Der Depot Vergleich im Internet

300 Euro Orderguthaben vom Sbroker

Der Sbroker hat beschlossen die Neukunden-Aktion bis zum 30.06.2013 zu verlängern. Wer in den vergangenen 6 Monaten nicht Kunden beim Sbroker war kann an dieser Aktion teilnehmen. Das Depot muss bis zum genannten Termin eröffnet werden, damit die 300 Euro als Orderguthaben eingestellt werden. Das Guthaben über 300 Euro wird dann bei der nächsten Transaktion auf die Ordergebühren angerechnet. Die Neukunden haben 6 Monate Zeit das Guthaben zu nutzen, danach verliert es die Gültigkeit. Barauszahlungen des Guthabens sind nicht möglich. Außerdem werden die 300 Euro nicht auf Spar- und Auszahlpläne, den Handel mit CDFs und den Handel über KAGs angerechnet. Mit anderen Aktionen vom Sbroker ist diese Aktion nicht kombinierbar und auch die StartDepots sind von dieser Neukunden-Aktion ausgeschlossen.

Handeln an 23 ausländischen Börsen

Zu beachten ist, dass in den Eröffnungsunterlagen der Referenz-Code „Aktion300“ vermerkt werden muss. Automatisch wird der Aktions-Code nur eingedruckt, wenn das neue Depot online eröffnet wird. Für die Depotführung berechnet der Sbroker 2,50 Euro monatlich. Bei einer Transaktion pro Monat oder einem Depotvolumen ab 10.000 Euro im Quartal werden die Depotgebühren erlassen. Die Inhaber vom Sbroker-Depot können für eine Handelsplatzgebühr von 0,95 Euro an allen inländischen Börsen handeln. Für den Handel an den 23 ausländischen Börsen berechnet der Sbroker eine Handelsplatzgebühr von 9,95 Euro. Zur Ordergebühr von 4,95 Euro kommen noch 0,25% vom Orderwert hinzu. Die Orderprovision beträgt mindestens 9,95 Euro und maximal 49,95 Euro.

Vieltrader bekommen Rabatt auf die Orderprovision

Vieltrader können beim Sbroker viel Geld bei der Orderprovision sparen, denn die Handelsaktivitäten werden belohnt. So erhalten die Anleger ab 100 Trades einen Rabatt von 10% auf die Orderprovision. Bei über 5.000 Transaktionen gewährt der Sbroker sogar 80% Rabatt. Die Ermittlung der Rabattstufe erfolgt auf Basis der Transaktionen der vergangenen 12 Monate. Die Rabattstufe wird vierteljährlich neu ermittelt.

, , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>